Wer kann sich bewerben?

Huawei kooperiert mit den führenden Bildungseinrichtungen in Österreich und lädt deren Studierende zur Teilnahme am Wettbewerb ein. Zur Einreichung berechtigt sind alle Bachelor- und Masterstudierende ab 18 Jahren, die an einer der folgenden Universitäten inskribiert sind:

  • Technische Universität Wien
  • FH JOANNEUM
  • FH Oberösterreich
  • FH St. Pölten

Voraussetzungen sind ein fester Wohnsitz in Österreich, ein gültiger Reisepass von mindestens einem Jahr zum Zeitpunkt der Bewerbung sowie fortgeschrittene Englischkenntnisse. Einreichungen sind nur von Einzelpersonen möglich.

Die Einreichfrist endet am 13. März 2016.

Wie könnt ihr euch bewerben?

Nur drei Schritte und ihr seid dabei!

  1. Lebenslauf mit Foto sowie aktuelle Studienbestätigung und aktuellem Zeugnis.
  2. Motivationsschreiben: Begründe deinen Teilnahmewunsch auf maximal einer Seite. Folgende Fragen sollten beantwortet werden:
    Warum eigne ich mich zur Teilnahme am Studierendenwettbewerb?
    Warum möchte ich eines der weltgrößten Telekommunikationsunternehmen besuchen?
  3. Essay: Erörtere auf maximal drei A4-Seiten eine der vier Fragen:

    Industrie 4.0
    Unter dem Stichwort Industrie 4.0 vernetzen sich Industriebetriebe untereinander und treiben damit die Digitalisierung der Wirtschaft voran. Inwiefern wirkt sich diese Entwicklung auf den Informations- und Kommunikationstechnologiebereich aus? Welche Chancen und Herausforderungen siehst du für Österreich? Wie kann sich ein Telekommunikationskonzern wie Huawei in diesen Bereich einbringen?

    Wirtschaftsbeziehung Österreich und China
    Wo liegen deiner Auffassung nach die Schwerpunkte der österreichisch-chinesischen Wirtschaftsbeziehungen in den nächsten fünf Jahren?

    Smart City
    Huawei legt einen großen Schwerpunkt auf das Thema Smart City und veranstaltete dazu 2015 einen eigenen Smart City Summit. Wie bewertest Du dieses Thema und was verstehst du unter einer Smart City? Wie können deiner Meinung nach Entwicklungen im IKT-Branche Innovationen im Bereich der Smart City erleichtern?

    Cyber Security
    Je mehr Informations- und Kommunikationstechnologien eingesetzt werden, desto wichtiger wird auch die gleichzeitige Auseinandersetzung mit der Sicherheit der entsprechenden Anwendungen. Welche Maßnahmen kann ein Telekommunikationskonzern wie Huawei ergreifen, um User im virtuellen Raum unter Berücksichtigung ihrer Freiheitsrechte zu schützen? Wie kann das Bewusstsein bei der Bevölkerung hierfür verbessert werden?

    Die Teilnahme erfolgt über den „Teilnehmen“-Button rechts oben. Fülle das Teilnahmeformular aus und sende uns alle notwendigen Unterlagen.