Huawei verleiht Wohnförderungsstipendium zum 9. Mal

Am 16. Dezember 2020 übergab Huawei in Kooperation mit der ÖJAB (Österreichischen Jungarbeiterbewegung) drei Huawei Stipendien. Mit dem Huawei Stipendium erhalten junge Talente eine Wohngutschrift für ein gesamtes Studienjahr. Bereits zum neunten Mal vergibt Huawei diese Stipendienplätze.

Um sich für eines der Stipendien bewerben zu können, mussten die TeilnehmerInnen einen guten Schul- oder Studienerfolg und ihren finanziellen Bedarf nachweisen. Außerdem wurden die Studierenden gebeten, ein Essay zum Thema „Smart City – Die Zukunft der Städte“ zu verfassen. Überzeugen konnten dieses Jahr drei Studentinnen: Anna-Lena Neumann aus Österreich, Gul e rehan Ismail aus Pakistan und Lucia Miorin aus Deutschland.

„Mit diesem Stipendium wollen wir von Huawei einen Beitrag zur Ausbildung junger Menschen leisten. Unsere Philosophie "Enrich people's lives through communication" spiegelt sich für uns im stetigen Austausch mit unseren Mitmenschen wider und der gegenseitigen Unterstützung. Außerdem wollen wir damit herausragendes Engagement und lebenslanges Lernen fördern – denn das sind auch Traditionen, auf die unser Unternehmen baut und die wir gerne auch bei jungen Menschen unterstützen,“ erklärt Erich Manzer, Vice General Manager von Huawei Austria.

Im Rahmen einer – leider derzeit nur eingeschränkt möglichen – kleinen Feierlichkeit im Studierendenwohnheim ÖJAB-Haus Johannesgasse in 1010 Wien überreichten Ing. Harald Pöckl, Stv. ÖJAB-Geschäftsführer und Erich Manzer, Vice General Manager von Huawei Austria, den Gewinnerinnen die Urkunden sowie jeweils eine Gutschrift über einen kostenlosen Wohnplatz für ein Jahr.

„Wir freuen uns, dass Huawei soziale Verantwortung am Herzen liegt und wir gemeinsam jedes Jahr aufs Neue Studierende unterstützen können. Gerade in dieser herausfordernden Zeit brauchen viele talentierte junge Menschen finanzielle Hilfe, um ein Studium beginnen oder ihre Ausbildung fortsetzen zu können", sagt Ing. Harald Pöckl, Stv. Geschäftsführer der ÖJAB.

„Ich freue mich wirklich sehr über das Huawei-Stipendium“, meint Lucia Miorin, eine der Stipendiatinnen, „Diese finanzielle Unterstützung hilft mir wirklich enorm und ich kann mich voll und ganz auf mein Studium konzentrieren!“